Rar machen

MRT ist am Dienstag, Befundbesprechung nach Fastnacht. Ist aber eigentlich egal, was rauskommt. Fakt ist, dass das in absehbarer Zeit (sprich: mindestens 6-8 Wochen, eher deutlich länger) mit dem Laufen nichts wird.

Eure Anteil nehmenden und ermutigenden Blogkommentare haben mir gut getan und ich danke euch nochmals für jeden einzelnen davon! Fakt ist aber auch, dass, wie die sinkenden Zugriffszahlen zeigen, die Blog-Berichterstattung über eine langwierige Reha nach Meniskus-OP nichts ist, was auf breites Interesse stößt. Zudem gehen mir langsam die Themen aus.

Ich könnte jetzt weiter locker-flockige Postings verfassen und die Posts anderer ebenso locker-flockig kommentieren. Das würde ablenken, oft auch Spaß machen. Wenn ich viel Zeit hätte, würde ich das auch tun. Aber die Zeit habe ich nicht – und wenn ich sie mir nehme, fehlt sie mir für andere und vor allem wichtigere Dinge, die mich momentan beschäftigen und die ich nicht in die Öffentlichkeit tragen will.

Vorerst werde ich mich darum in der Bloggerszene rar machen. Vielleicht gelegentlich auftauchen, vielleicht auch nicht, vielleicht in ein paar Wochen wieder regelmäßig schreiben und kommentieren, vielleicht auch nicht. Wir werden sehen …

Advertisements