Herbstlicher Trier-Bilderbogen

So ein Marathon-Sonntagvormittag vor dem TV, die Zwischenzeiten der persönlichen Favoriten am Computer immer im Blick – doch das hat was! Wahnsinnsleistungen in Frankfurt – kämpferisch wie auch ergebnismäßig – von Arne Gabius mit neuem Deutschem Rekord, Lisa Hahner mit der Fast-Olympianorm und vielen anderen mehr. Und auch wenn manche Hoffnung von Lauffreunden sich nicht erfüllt haben mag, so sind sie doch mindestens um eine Erfahrung, die meisten auch um eine Medaille reicher geworden.

Vor dem Kaffee-Besuch am Spätnachmittag bleibt noch Zeit für einen kleinen Spaziergang: Den Palastgarten mit dem Wasserbecken, den Brunnen und den zahlreichen Figuren. Das Kurfürstliches Palais in frischem Rosa-Weiß-Gold. Die frühgotische Liebfrauenkirche mit ihren bunten Glasfenstern. Der Dom mit dem Kreuzgang und dem belebten Domfreihof, auf dem Start und Ziel des Spendenlaufs für Flüchtlinge aufgebaut sind – schade, Helge und ihre Familie hab ich nicht gesehen!

Zum Schluss noch ein kurzer Schlenker durch „meine“ Kleingartenanlage. Im eigenen Garten die voraussichtlich letzten Herbst-Himbeeren vom Strauch genascht. Und noch ein paar Fotos geschossen. Also „müsst“ ihr nun wieder Blümchenbilder gucken. 😉

Advertisements

22 Gedanken zu “Herbstlicher Trier-Bilderbogen

  1. Hab auch Marathon geguckt. Hat was, finde ich. Und dieser Herbst derzeit sowieso. So schön sieht es überall aus. Ob im Trierer Palastgarten oder bei Dir in der Gartenanlage. Schön, dass Du das genießen kannst.
    Lieben Gruß
    Kornelia

    Gefällt mir

  2. Liebe Anne,

    wenn ich das so sehe, kommt mir der Gedanke, dass ich schon lange nicht mehr und überhaupt noch nie intensiv in Trier war. Das scheint sich zu lohnen. Schöne Bilder hast du wieder mitgebracht von einem schönen Herbsttag.

    Und Blümchenbilder muss ich nicht schauen, die schaue ich gerne.

    Schönen Wochenstart.
    Anja

    Gefällt mir

    • Liebe Anja, auch wenn ich natürlich parteiisch bin: Trier ist immer einen Besuch wert. Und in ein paar Wochen könnte ich auch wieder die Stadtführerin geben. 😉

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  3. Liebe Anne,
    oh, was für wunderschöne Bilder. Ein paar Motive kenne ich ja nun auch schon persönlich – da macht das schauen „müssen“ gleich noch mehr Spass! 🙂
    Ich habe mir Frankfurt zwar erst abends durchgelesen (war am Vormittag live beim Gaisbergtrail), fand es aber sogar da noch spannend, was alles passiert war! 😀

    Gefällt mir

  4. Uff, dieses Bildergucken“müssen“ macht mich echt fertig, liebe Anne :mrgreen:

    Mal etwas Trier statt farblicher Zuordnung, auch schön. Vor allem weil beim Wiedererkennen schöne Erinnerungen aufkommen!

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt mir

    • Lieber Volker, ja, das ist für dich schon vertrautes Terrain auf den Bildern, teilweise wenigstens. Das Unvertraute schaust du dir halt bei deinem nächsten Besuch an. 😉

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  5. Liebe Anne,
    wir sind gelaufen, als die Marathonis in Frankfurt auch gelaufen sind 🙂
    Arne kam quasi kurz vor mir ins Ziel. Allerdings bin ich nur 20 Runden, also 14 Km gelaufen 😆
    67 Runden haben die Ossis geschafft. Ich schreibe dazu nachher noch was auf unserer Seite.
    Mit deinen Bildern beweist du mal wieder ein Auge für all die wunderschönen Details … Einfach toll 🙂
    Liebe Grüße
    Helge

    Gefällt mir

    • Liebe Helge,

      Gratulation zu 67 Team-Runden – meine Überweisung kommt, sobald ich es wieder an den Bankautomaten schaffe. 🙂

      Dankeschön und liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

          • Mal schauen… Der Hospizlauf im nächsten Jahr liegt, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, genau am ersten Sommerferienwochenende in NRW. So steht es auf jedem Fall in meinem Kalender. Es ist also im Hinterkopf. Urlaub ist nicht geplant – da würde sich ein verlängertes Wochenende anbieten. Ist ja noch ein wenig hin. Vielleicht kann ich ja auch in der Staffel laufen. Obwohl – ich denke die Pace schaffe ich nicht. 😕

            Gefällt mir

            • Wär toll, dich dabei zu haben beim Hospizlauf. Mit der Pace könnte es etwas schwierig werden, da stimme ich dir zu. Aber es gibt ja die Option der Radbegleitung, da ließe sich was organisieren. 🙂

              Gefällt mir

  6. Wieder herrliche Bilder hier bei dir liebe Anne 🙂 die kann ich mir immer wieder anschauen, so schön der Herbst! 🙂
    Ich hoffe der Montag war erfolgreich und ich wünsche Dir gute und schnelle Genesung! ♥
    Liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s