Leider geil …

… oder wie heißt das auf Neudeutsch?! 2015-05-21_Fitnessbike

Rennradfans werden den Kopf schütteln. Für mich ist es dagegen das perfekte Spielzeug, das hoffentlich Laune bringen wird. Zumindest lassen das die ersten Kilometer ahnen. Mit ins Bett nehm’ ich’s bei aller Liebe nicht. Aber die erste Nacht darf es trotzdem im Arbeitszimmer schlafen! 😉

Advertisements

40 Gedanken zu “Leider geil …

    • Lieber Christian, die Sichtweise anderer ist mir in diesem Punkt völlig egal – ich wollte eine für mich passende Mischung aus Komfort und Sportlichkeit, und die bietet dieses Rad. Ein reinrassiges Rennrad ist für mich wegen der flachen Sitzposition nichts.

      Danke dir und liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

    • Puristische Rennradfans würden sagen „Wenn du sportlich fahren willst, kauf doch ein richtiges Rennrad!“. So ein „Fitnessbike“ hat zwar Rennradkomponenten (Schaltung, Bremsen) und ist relativ leicht, aber man sitzt deutlich aufrechter, die Reifen sind breiter, das Gewicht ist einen Tick höher …

      Mir egal, ich wollte den Kompromis, weil ich den Komfort der Sitzposition brauche und mich – auch in Anbetracht der löcherigen Trierer Straßen – mit den breiteren Reifen wohler fühler. Für mich ist das Teil sportlich genug – und um den einen oder anderen „Mamil“* abzuhängen, reicht’s allemal! 😉

      Danke dir und liebe Grüße,
      Anne

      * = „Middle-aged man in lycra“, siehe http://en.wikipedia.org/wiki/Mamil

      Gefällt mir

  1. Liebe Anne,

    ich hab jetzt Deine Erläuterungen gelesen – hätt jetzt auch nicht gewusst, was es von einem „richtigen“ Rennrad unterscheidet.

    Aber es sieht sehr schnittig aus und ich weiß, was ein gutes Rad für Freude machen kann -bei mir zwar kein Rennrad aber trotzdem.

    Viel Spaß mit dem Gefährt.

    Gruß
    Anja

    Gefällt mir

    • Liebe Anja, vor dem Kauf habe ich monatelang mit mir gerungen, weil ich gern ein sportliches Rad wollte, aber wusste, ich fühle mich auf einem reinrassigen Rennrad wegen meines eingeschränkten Gesichtsfelds nicht sicher und tue auch meinem Rücken und Hals keinen Gefallen damit. „Irgendwie“ bin ich dann auf diese Fitnessbikes gestoßen und wusste „Das ist es, was ich will!“ Die Rahmengeometrie ist schon sehr speziell; bei anderen Modellen ist sie deutlich normaler/konservativer. Mir gefällt’s! 🙂

      Danke auch dir, viele Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  2. Liebe Anne,

    das gefällt mir sehr gut!! Das Fahrrad sowieso, aber auch die Tatsache, dass Du Dich damit etwas Gutes tut!! Wenn das Laufen im Moment schon nicht klappt – das Rad bringt bestimmt Laune!!

    Ich wünsche Dir viel Spaß damit!! 😀

    Liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

    • Liebe Anna,

      etwas Gutes braucht der Mensch – und wenn man in der privilegierten Situation ist, sich so leicht etwas Gutes tun zu können, ist das Leben gleich viel bunter und fröhlicher!

      Dankeschön und liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  3. Liebe Anne,

    da ich mich mit diesem Wort nicht so sehr anfreunden kann, obwohl alle Welt damit hantiert, versuche ich andere Adjektive zu finden, wie z.B.

    ♥ chic
    ♥ modern
    ♥ schnittig
    ♥ elegant
    ♥ gelungen
    ♥ sportlich

    Allzeit gute Fahrt – und pass‘ gut auf dich auf, besonders, wenn in der Nähe Radrennen ausgetragen werden und du rein zufällig dazwischen gerätst, gell ❓ Das fällt auf, wenn du keine Startnummer trägst ! 😉

    Gefällt mir

    • Liebe Margitta,

      deine Wortwahl gefällt mir deutlich besser als diese neudeutsche Wendung. Ich fand sie trotzdem passend, weil die Wendung bedeutet „Etwas ist eigentlich überflüssig, falsch oder unmoralisch, aber ich tue es trotzdem, weil es mir Spaß macht und gut tut!“. Und überflüssig ist der Kauf, denn ich hab ja zwei gut funktionierende Räder. Aber ich finde, jeder hat das Recht, überflüssige Käufe zu tätigen! 😉

      Komm doch nächste Woche kurz rüber, dann radeln wir zusammen?! 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. Hallo Anne,

    was ein Schneckchen 🙂
    Dann muss ich ja demnächst aufpassen wenn ich unterwegs bin.
    Auf den blauen Blitz der über den Radweg rast 😉
    Ich wünsche dir richtig viel Spaß mit dem Teil.
    Liebe grüße
    Helge

    Gefällt mir

    • Danke, liebe Helge! Im Moment ist das mit „Kette rechts“ schlecht, weil das Knie auf zu viel Druck beleidigt reagiert. Aber wenn sich das erstmal gegeben hat, … 😉

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  5. Liebe Anne,

    das ist ja wirklich mal ein schnittiges Gerät. Der Uropa aus der Familie Giant steht bei mir in der Garage und wird kaum noch bewegt.

    Viel Spaß mit dem Rad…..und Du kannst damit ruhig mal vorbeikommen 😉

    Liebe Grüße
    Norbert

    Gefällt mir

    • Lieber Norbert,

      du hast auch ein Giant? Es gibt ja viele Leute, die drüber schimpfen, aber ich finde die Räder vom Preis-Leistungsverhältnis her sehr gut. Das ist schon mein viertes; eines hab ich verkauft, die drei anderen (MTB-Hardtail, Trekkingrad und jetzt Fitness-Bike) sind im Gebrauch. 😎

      Vorbeikommen? Da muss ich noch ein bisschen Kondition aufbauen und mein Knie muss sich weiter beruhigen!

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

      • Damals hatte ich nur ein billiges Rennrad (von Peugeot) und brauchte ein gutes Alltagsrad. Ohne große Markenkenntnis entschied ich mich für das Tourenrad von Giant – leicht, gut ausgestattet und der Preis war auch ok.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s