Rumtrödeln

Rumtrödeln. Ein Stündchen Gemüsegarten umgraben. Rumtrödeln. Essen. Ein Stündchen Buchrezension schreiben. Rumtrödeln. Ein Stündchen laufen. Mit einem Kaffee und einer Nussschnecke auf den Balkon setzen, mich in den Schlafsack mummeln und meinen neuen Mitbewohnern beim Einrichten ihres 1-Zimmer-Appartments zuschauen. Doch, es gibt weitaus unangenehmere Möglichkeiten, einen Ostermontag zu verbringen. Und die Aussicht auf einen freien Osterdienstag ist auch nicht schlecht. Gar nicht schlecht. 😎

2015-04-06_Ostermontag14

2015-04-06_Ostermontag13

Gestatten: Mein neuer Mitbewohner!

2015-04-06_Ostermontag12

2015-04-06_Ostermontag11

2015-04-06_Ostermontag08

Keine blauen Blumen, sondern Schutz junger Bäumchen gegen Wildverbiss

2015-04-06_Ostermontag05

2015-04-06_Ostermontag06

2015-04-06_Ostermontag02

Ehrlich: Ich hab nix gemacht! 😉

2015-04-06_Ostermontag04

Advertisements

33 Gedanken zu “Rumtrödeln

  1. Och, dein Mitbewohner ist ja süß, da wird ja in der nahen Zukunft noch einiges mitzuerleben sein – Glückwunsch, solche Mitbewohner lasse ich mir gefallen.

    Rumtrödeln – genau das Richtige, das tun, worauf man gerade Lust hast, Erholung, Pause, Wohlfühlen – YES – und dann noch
    am Dienstag frei – ja, das gefällt mir , gute Aussichten auch, dass das Geschniefe endlich ein Ende nimmt.

    In diesem Sinne schicke ich dir Oster-Ostseegrüße hinunter in das Moseltal, mögen sie dir Kraft, Freude, Wohlergehen bringen – YES !! 😎

    Gefällt mir

    • Letztes Jahr hat er noch mit Familie in dem Apartment gelebt; ich hoffe, das wird in diesem Jahr auch was! Zu süß!
      Heute trödeln, morgen trödeln, herrlich, das brauch ich gerade. Tut gut! 😎 Und ich schniefe nur noch ganz wenig …

      Danke dir für die kraftspendenden Grüße … sie wirken schon! 🙂

      Gefällt 1 Person

    • Dankeschön, liebe Kornelia! Bald wird’s hoffentlich so warm, dass ich es auch ohne Schlafsack auf dem Balkon aushalte. 🙂

      Lieben Gruß,
      Anne

      Gefällt mir

  2. Liebe Anne,
    ohhhh, was für ein entzückender Mitbewohner… So einen würde ich auch jederzeit bei mir aufnehmen! 🙂

    Schön, dass deine Energien zurück kommen! 😀 Da kann man schon das Gefühl bekommen, wieder Bäume ausreissen zu wollen… aber es auch zu tun… tststs 😉

    Gefällt mir

    • Liebe Doris,

      häng einen Kasten auf – vielleicht zieht dann auch bei dir jemand ein!

      Das mit dem Bäumeausreißen … schön wär’s, aber dafür reicht’s noch nicht wieder! Da musste ich Niklas vorschicken! 😆

      Gefällt mir

  3. Liebe Anne,
    es scheint dir ja wieder besser zu gehen. Das hört sich alles sehr zufrieden und entspannt an. Es sieht ganz so aus, als wir uns bald wieder in “ freier Wildbahn“ begegnen könnten.
    LG Harald

    Gefällt mir

  4. Dein Mitbewohner hat sich aber fotogen in Szene gesetzt, liebe Anne 🙂

    Rümtrödeln, das hast Du Dir verdient. Und durch diesen Post durften wir ja etwas mittröden 😀 Danke dafür.

    Einen schönen Ostertrödeldienstag wünscht Dir
    Volker

    Ach ja, stell den Baum doch bitte ordentlich wieder hin 😉

    Gefällt mir

    • Lieber Volker,

      mir schien er eher ein wenig indigniert, weil ich mich in seine Einflugschneise gesetzt habe. Da muss er aber durch! 😆

      Den heutigen Tag werde ich vertrödeln wie den gestrigen. Da müssen die Aufräumarbeiten im Wald eben warten. Da Rainer derzeit einen seiner Lieblings-Waldwege wg. des strikten Trainingsplans eh nicht nutzen darf, hab ich auch kein schlechtes Gewissen! 😆

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  5. So ein süßer Mitbewohner!
    Und ein vertrödelter Tag muss auch mal sein. Schön, dass es aufwärts zu gehen scheint! Und such Dir für deine Dehnübungen das nächste Mal einen stabileren Baum. 😀

    Gefällt mir

    • Knuffig, gell? Ich hoffe, wir werden uns mit der Balkonnutzung einig, denn ab und an möchte ich auch gern draußen sitzen bzw. mein „Grünzeug“ pflegen.
      Was den Baum angeht: Werde ich beherzigen! 😆

      Gefällt mir

  6. An einem kalten frühen müden Dienstagmorgen zu lesen, dass du heute frei hast, stimmt mich nicht gerade heiter 😉 Aber wie der Rheinländer sagt – „Man muss auch jönne könne!“
    Mach’s dir schön – und ich fahr‘ dann mal auf Maloche.

    Gefällt mir

    • Du hast mein Mitgefühl! Dafür werde ich „jönne könne“, wenn ich mal wieder ein Wochenende durcharbeite, während sich gefühlt die ganze Welt im Sonnenschein vergnügt! 😎

      Frohes Schaffen!

      Gefällt mir

  7. Liebe Anne,

    das liest sich sehr ungewohnt bei Dir…kein Termindruck, kein Uni-Stress…Ruhe, Gelassenheit und Zeit den Untermieter beim Einzug zu beobachten. Das wünsche ich Dir auch weiterhin 🙂

    Salut
    Christian

    Gefällt mir

    • Lieber Christian,

      ja, ungewohnt. Stress habe ich nach wie vor, aber ich blende ihn mal für einen weiteren Tag aus, sonst geht das nicht gut! 😎

      Danke dir und liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  8. Liebe Anne,
    liest sich nach einem schönen Ostermontag. Und prima, dass wieder ein Läufchen drin war! Und haha, Du kannst jetzt sagen, Du hast ’ne Meise und bei Dir piept’s 😉
    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt mir

  9. Liebe Anne,
    ein Ostermontag, wie er im Buche steht. Herrlich! Das Beobachten des neuen Nachbarn hätte mir auch Freude gemacht. Einfach niedlich!
    Ich wünsche Dir heute noch einen schöne freien Tag. Da hast Du ja eine kurze Arbeitswoche – das ist prima! Ich auch – denn ich starte erst wieder am Donnerstag. 🙂
    Liebe Grüße
    Bianca

    Gefällt mir

    • Liebe Bianca,

      der neue Nachbar bleibt mir hoffentlich treu und bekommt seine Jungen groß. Wirklich süß!

      Die Woche wird sogar noch kürzer. Bei uns steht Freitag Systemwartung im Rechenzentrum an und wir müssen am frühen Nachmittag Schluss machen. Vielleicht schaffe ich es sogar den Tag komplett freizunehmen – der Wetterbericht signalisiert, dass Freitag ein hervorragender Gartentag sein könnte, während es am Samstag schon wieder regnen soll. 😎

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  10. Liebe Anne,

    das ist genau die richtige Beschäftigung für einen Ostermontag, wie ich finde!! Und ich wünsche Dir, dass der heutige Tag genauso schön war bzw. ist!!
    Dein neuer Nachbar ist wirklich sehr süß!! 🙂

    Liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

    • Liebe Anna,

      doch, auch der Dienstag war eine wunderbare Mischung aus Trödeln und ein wenig Gartenarbeit zuzüglich Einkaufen und Einrichtungsarbeiten der neuen Nachbarn bewundern. Heute wird’s wieder hektischer.

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  11. Liebe Anne,
    voll der süße neue Mitbewohner 🙂
    Und ich muss schon sagen: dein Ostermontag klingt nach echter Erholung.
    Ich hoffe dein heutiger freier Tag war ebenso toll 🙂
    Liebe Grüße
    Helge

    Gefällt mir

    • Liebe Helge,

      gestern konnte ich dem Mitbewohner auch wieder zuschauen, er scheint mich zu akzeptieren! 😉 Gut aufgetankt, heute kann’s wieder „ernst werden“.

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  12. Liebe Anne

    Solch ein Einzimmerappartement hätte ich zurzeit auch zu vergeben. Mal schauen, ob sich hier ebenfalls ein toller Mitbewohner findet.

    Was ich auf deinem ersten Bild jedoch wie wild gesucht habe, ist die Zimtschnecke. Die war wohl zu gut 😋😋😋

    Liebe Grüsse
    Claudia

    Gefällt mir

    • Liebe Claudia,

      solche Appartments sind derzeit sehr begehrt. Ich bin fast sicher, du wirst auch noch einen so putzigen Untermieter bekommen! 😉

      Die Schneckenbilder gab’s schon im vorherigen Blogpost, ich wollte meiner hungrigen LeserInnenschaft kein weiteres Foto zumuten! 😉

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  13. Pingback: Skandalös! | Weinbergschneckes Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s