Rutschpartie

Neinneinnein, natürlich bin ich heute nicht schon wieder gelaufen! Im Wissen darum, dass auf den Höhen die Sonne scheint, habe ich mich stattdessen vom Bus bergauf nach Korlingen kutschieren lassen. Gehofft hatte ich auf Schnee. Davon gab es leider nur noch kümmerliche Reste. Für eine Schneewanderung hätte ich weiter hinauf in Hochwald oder Eifel fahren müssen. Gefürchtet habe ich Glatteis. Das war leider dort, wo die Sonne nicht hinkam, reichlich vorhanden. So mutierte der Spaziergang teils zur verkrampften Rutschpartie.

2015-01-04_Schneematschspaziergang03Egal! Noch einmal ausgiebig Licht getankt. Und sogar ein bisschen Wärme, denn dort, wo die Sonnenstrahlen hinkamen, war es fast schon mollig. Jetzt kann der erste Arbeitstag des Jahres kommen. 😎

Advertisements

24 Gedanken zu “Rutschpartie

  1. Sieht ja richtig winterlich aus bei Euch sogar mit Schnee noch dabei. Ja, glatt war es hier bei uns heute auch. Aber schön,dass Du das sonnige Wetter genutzt hast. Man muss ja nicht immer laufen. 😉
    Ich wünsche Dir morgen einen guten Start in das Arbeitsleben 2015 und pass gut auf Dich auf.
    Lieben Gruß
    Kornelia

    Gefällt mir

    • Genau, manchmal tut’s Spazierengehen (oder -rutschen) auch! Vielen Dank für die guten Wünsche – dir auch einen guten Start ins neue Arbeitsjahr!

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  2. Oh ja das hatte ich heute auch. Wasser und Eis und Sonne und Regen und Schneetreiben alles in 45min. Bei uns sieht es genau so aus wie bei Dir. Vlt. kann sich der Winter mal entscheiden was er will.
    LG Bärbel

    Gefällt mir

  3. Liebe Anne, die Stimmung ist gut, das Wetter auch, die Haxen sind nicht noch zusätzlich lädiert via Glatteis, die Sonne hat dich gewärmt, das liest sich sehr gut, die Arbeit kann kommen, möge sie dir morgen nicht gleich die gute Stimmung rauben – wehr‘ dich !

    Der Alltag ruft – was wollen wir machen ?

    Gefällt mir

    • Ja, liebe Margitta, alles gut gegangen – hoffentlich gilt das morgen auch für die Arbeit. Schaun mer mal! 😉 Tja, was wollen wir machen? Irgendwo muss das Geld ja herkommen. Und ich hätte es deutlich schlechter treffen können.

      Gefällt mir

  4. Wunderschöne Bilder liebe Anne- zum Kraft tanken (sogar für jemand die im Nebel zu Hause ihre Erkältung noch auskurieren muss… 😉 ) Eine schöne Idee in die Sonne hinauf zu fahren um Spazieren zu gehen und entspannen (außer auf dem Glatteis natürlich!!)
    Ich wünsche Dir einen ruhigen ersten Arbeitstag morgen!

    Liebe Grüße Anna

    Gefällt mir

    • Danke, liebe Anna! Mein Lieblingsbild ist das mit dem suizidalen Schneemann, der in die Sonne guckt und dabei vor sich hinschmilzt. 😉

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

    • Wo’s ging, bin ich auch auf den Acker oder auf’s Grünland ausgewichen. Nur innerorts war das schwierig. Aber ich bin heil durchgekommen und hab nochmal Kraft geschöpft – was will ich mehr? 😎

      Gefällt mir

  5. Liebe Anne,
    ach auch bei dir eisige Straßen, sowas Blödes.
    Aber trotzdem klingt dein Sonntagsausflug schön und entspannend! Ich mag solche Spazierausflüge in der Sonne auch sehr.. ist einfach mal gemächlicher, als laufen. 😀

    Gefällt mir

  6. Liebe Anne,
    herrliche Ausblicke auf der Höhe, ein wenig Schnee – wunderbar. Und bei Glatteis kann man ja aufpassen. Ich hoffe, Du hast nochmal ausgiebig Kraft getankt und kannst ein wenig erholt in den Job starten.
    Ich genieße heute meinen letzten Urlaubstag. Montags ins neue Arbeitsjahr starten – mache ich grundsätzlich nicht!
    Liebe Grüße
    Bianca

    Gefällt mir

    • Liebe Bianca,

      heute nix mit Ausblick, nur Nebelgrau – eigentlich gut, dann ist es nicht so schlimm, wenn der Blick an den Bildschirm gefesselt bleibt. Ich wünsch dir noch einen schönen Resturlaubstag und morgen einen guten Start in den Job!

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  7. Liebe Anne,
    ja wenn mal schönes Wetter, sei es Schnee, sei es Sonne, so zuverlässig kommen würde, wie der Büroalltag uns wieder ruft…
    Aber wenigstens hast Du noch ein wenig Sonne und Luft tanken können, ich wünsche Dir einen guten Start und gemäßigten Stress!
    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt mir

    • Liebe Elke,

      heute nur Nebel – so gesehen war das schöne Wetter genau zum rechten Zeitpunkt da. Gestern noch Sonne getankt, heute schon fleißig was weggeschafft – lässt sich ganz brauchbar an.

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  8. Das nächste mal Liebe Anne, kommst du einfach zu mir. Hier ist Sonne und auch noch Schnee. Allerdings ist das spazierengehen im Wald auch irre gefährlich. Das Eis ….
    Aber die Sonne hat gestern wirklich gut getan. Da hast du es genau richtig gemacht. Einfach diese Kraft mitgenommen. Da wünsche ich dir, das diese Kraft dir lange erhalten bleibt und die Arbeit dich nicht gleich wieder so stresst 🙂
    Liebe Grüße
    Helge

    Gefällt mir

    • Liebe Helge,
      leider fuhr der Bus am Sonntag nicht weit genug – und als Nicht-Autofahrerin habe ich ohne Bus und Bahn nun mal keine Chance, zu dir zu gelangen. 😦

      Kraft tanken war gut, zumindest gestern hab ich das noch richtig gespürt. Mal sehen, ob sie auch heute noch vorhält … und morgen … und … 😉

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s