Rumgestückel

Was tun, wenn’s im Büro spät wird und die Zeit vor einem Abendtermin nicht mehr für das erhoffte Laufstündchen reicht? Rumstückeln: Ein flottes halbes Laufstündchen am Abend, vom Büro bis nach Hause mit ein paar Extraschlenkern durch den Schlamm am Petrisberg. Und ein sehr flottes halbes Laufstündchen am Morgen rund um die Mattheiser Weiher im Regen. Der beste Teil des Tages ist vorbei. Bleibt nur zu hoffen, dass aus dem Donnergrollen, das in den letzten Tagen aus der Ferne zu hören war, kein Unwetter mit Orkanböen oder gar ein Tsunami wird. 🙄

Advertisements

19 Gedanken zu “Rumgestückel

  1. Guten Morgen, liebe Anne
    Rumstückeln
    was für ein Wort
    aber es erfüllt seinen Zweck
    wenn auch nicht optimal
    Donner mitten im sogenannten Winter ?
    Tsunami ?
    an der Mosel ?

    Ich hoffe sehr
    der morgendliche Lauf hat dich aufgemuntert
    du bist zu neuen Taten bereit
    nach dem Lauf sicherlich einfacher als ohne
    oder ?
    Lauf‘ doch mal am Fenster deines Chefs vorbei
    oder lieber doch nicht
    wird es es sowieso nicht verstehen ?

    Wie auch immer
    wünsche dir einen tollen
    frohen Tag
    mit viel Freude
    wenig Ärger
    besser gar keinem

    und vielleicht noch einem kleinen Schlenker danach ? 😉

    Gefällt mir

    • Tja, manchmal klappt’s nur, wenn man seine Läufe stückelt oder scheibchenweise portioniert – wie du schreibst, erfüllt seinen Zweck, ist nicht optimal, wäre für Langstreckentraining komplett ungeeignet, aber zum Aufmuntern, Dampfablassen etc. perfekt! 😎 Zum Glück kein Gewitter, kein Tsunami, bisher nur ein Tiefdruckgebiet mit sehr niedrig hängenden Wolken. 😎

      Leider kein Schlenker danach, weil Termine bis 19:30 Uhr, ggf. länger. Morgen vielleicht. 😉

      Gefällt mir

    • Tja, lieber Rainer, vielleicht war ich ausgeschlafener und ein paar Minuten früher dran! 😉 Aber es kann sich nur um wenige Minuten gehandelt haben – schade, dass wir uns verpasst haben! 😦
      Danke dir, im Moment alles im grünen Bereich!

      LG,
      Anne

      Gefällt mir

  2. Liebe Anne,

    so gerne ich über Deine flotten Läufe lese, so ungerne lese ich über das drohende Ungemach. Ich hoffe sehr, dass alles gut ausgeht. Die Daumen sind gedrückt und Du auch! 🙂

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt mir

    • Lieber Volker, wie bei Margitta geschrieben, derzeit eher Tiefdruckzone mit schweren Regenwolken als Orkan und Co. Hoffentlich bleibt es dabei bzw. – noch besser – klart schnellstens wieder auf. 🙂

      Danke dir & liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  3. Liebe Anne,
    schöne Wortkreation! Natürlich sind 2 halbe Stunden besser als gar nichts, aber dass dir die Zeit noch immer so knapp ist, klingt nicht so gut…
    Oder du siehst es positiv und nimmst dir für diese Woche nur Kurzetappen vor, um dich von den Auswirkungen deiner Achtsamkeit am Wochenende wieder zu erholen! 😉
    Ich hoffe, die gute Auswirkung des morgendlichen Regenlaufs hält noch an!

    Gefällt mir

    • Liebe Doris, es kommen bessere Zeiten … irgendwann. Gestern abend hätte ich mich eigentlich gar nicht so hetzen müssen, denn die Hälfte der Mitstreiter bei der Sitzung kam eine halbe Stunde zu spät, weil sie die Uhrzeit verwechselt hatten. 🙄

      Kurz zu laufen war den Beinen außerdem gar nicht so unrecht … der achtsame Lauf am Wochenende wirkt in der Muskulatur schon noch etwas nach. aber solange nur die Muskeln jammern und sonst nichts im Gebälk knarzt, ist ja alles i.O.

      Liebe Grüße,
      Anne (in der Tat noch etwas unter Droge nach dem Regenlauf)

      Gefällt mir

  4. Hallo Anne,
    chapeau, wenn Du trotz randvollem Terminkalender noch 2 kleine Läufchen unterbringen kannst. Das tut auf alle Fälle gut und lüftet die ansonsten strapazierten grauen Zellen sicher gut aus. Wahrscheinlich hattest Du schon die grauen Wolken, die nun hier ankommen…
    Liebe Grüße und demnächst wieder mehr Platz für Läufe im Kalender!
    Elke

    Gefällt mir

    • Hallo Elke, besser kurz (und dafür evtl. etwas flotter/intensiver) als gar nicht! Die grauen Wolken verziehen sich hier so langsam wieder, bis heute Mittag gab es richtig widerlichen Dauerregen. Zum Laufen ok, aber nicht, um in Dienstkleidung zum Bus zu latschen.

      Danke auch dir und liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  5. Zwei kleine Läufchen. Gleich zweimal schön rumgetrabt. Erholsam, auch im Regen herrlich. Was will man mehr? Länger geht irgendwann auch wieder, wenn der Kalender mal leerer ist. Das kommt schon noch.
    Ich fand den Regen heute früh eigentlich recht angenehm. Das war so ein richtig schönes Nase-(und Hirn)-freipusten-Wetter.
    Liebe Grüße
    Birthe

    Gefällt mir

    • Ja, liebe Birthe, im Grunde war es klasse, die Kombi aus Regen und Wind. Immunisiert gegen so manche Unbill im Tagesverlauf! 😎

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  6. Liebe Anne,
    ich sage mal: Hauptsache bewegt. Hier ein halbes STündchen und dort ein halbes Stündchen. Macht zusammen ja auch ne ganze Stunde 🙂
    Und bald ist ja wieder besser mit dem Tageslicht, dann kann man auch mal wieder ganz früh oder ganze spät 🙂
    Liebe Grüße
    Helge

    Gefällt mir

    • Hauptsache bewegt, genau, liebe Helge! 😎

      Die Dunkelheit macht mir nichts, ich hab ja eine Stirnlampe und kann außerdem notfalls am Stadtrand auf beleuchteten Nebenstraßen laufen. Das Problem ist eher, dass es abends oft zu spät zum Laufen wird. Prinzipiell kann ich zwar auch nach 20 Uhr noch los, aber ich schlaf dann oft so schlecht, dass ich am nächsten Tag zu nichts zu gebrauchen bin – ergo noch länger arbeiten muss, um das zu schaffen, was wichtig wäre. 🙄

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  7. Hach, wenn ich könnte, wäre ich auch über gestückelte Läufe glücklich. Statt 3x die Woche eine halbe 6x eine Viertelstunde. Aber das geht noch nicht. 😦
    In einer Woche schaut mal der Orthopäde drauf.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s