Laufen und …

Wenn Laufblogger von überall her auf Trierer Laufblogger treffen, ist Sightseeing natürlich „Pflicht“. Einzeln oder im Rudel geht’s am Freitag kreuz und quer durch die Stadt: Kaiserthermen, Konstantin-Basilika, Dom und Liebfrauen, die Porta mit den „Marxelmännchen“, Rumschippern auf der Mosel. Nur Frau Weinbergschnecke sitzt im Büro. 🙄

2013-05-11_Treffen032013-05-09_Treffen012013-05-09_Treffen03Das Amphitheater erkunden wir am Spätnachmittag aber alle gemeinsam: Erlebnisführung mit dem Gladiator Valerius. Voller Spielfreude und mit beeindruckendem Körper- und Stimmeinsatz führt der junge Schauspieler uns durch die mit Fackeln beleuchteten Gänge unter der Arena und über die Ränge. Seine Erzählungen vom Leben der Gladiatoren und von den Spielen, die vor 1900 Jahren dort im Theater aufgeführt wurden, ziehen alle Zuschauer in ihren Bann. 2013-05-09_Treffen05Durchgefroren geht’s hinterher ins Weingut von Nell zum Aufwärmen, leckeren Essen und ausgiebigen Klönschnack – ohne Pia und Martin, dafür aber mit Gerd und Volker, die inzwischen auch den Weg zu uns gefunden haben. Eine Führung durch den Weinkeller rundet den gelungenen Abend ab.2013-05-09_Treffen072013-05-09_Treffen06Heute vormittag wird dann der zweite gemeinsame Lauf in großer Runde gerannt – wer saufen kann, der kann schließlich auch laufen. Treffpunkt am Sportplatz in Olewig, in kompletter Runde mit Doris, Gerd, Pia und Martin, Rainer, Christian und Volker, ergänzt durch drei Lauffreunde aus Rainers Olewiger Lauftreff. Kreuz und quer durch die Weinberge und über die Trails am Petrisberg. Viele Zwischenstopps zum Quasseln und Fotos machen.2013-05-11_Treffen062013-05-11_Treffen042013-05-11_Treffen022013-05-11_Treffen012013-05-11_Treffen072013-05-11_Treffen08Auf dem Uni-Campus trennen sich die Wege: Rainer und Christian laufen mit Christoph und einem weiteren Olewiger Lauffreund weiter über die Höhen – für sie gibt es einen richtig langen Lauf. Wir anderen landen nach etwa 12 Kilometern mit 200 HM wieder wohlbehalten und gut gelaunt am Sportplatz. Auch unsere beiden Fußkranken, Martin und Volker, sind heil und ohne größere Probleme durchgekommen – das ist ja fast noch das Wichtigste.2013-05-11_Treffen102013-05-11_Treffen112013-05-11_Treffen09Jetzt erst einmal die Füße hochlegen – dann wird so langsam der Grill angeheizt … wer laufen kann, kann ja auch … 😉

Advertisements

25 Gedanken zu “Laufen und …

  1. Oh wie schön, hab immer mal an Euch gedacht. Ich wäre gerne dabei gewesen, aber Männertag ist immer ausgebucht bei mir. Hoffentlich hat das Wetter zum grillen gehalten.

    Liebe Grüße an Alle

    Bärbel

    Gefällt mir

    • Beim nächsten Mal bist du dabei, liebe Bärbel! 🙂

      Ein wenigt nass war es beim Grillen, aber unterm Vordach ging der Grill nicht aus.

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  2. Liebe Anne,

    wir sind inzwischen wieder zu Hause angekommen und genießen noch die schönen Nachwirkungen, der vielen netten Begegnungen und Gespräche in Trier. Vielen Dank für die herzliche Aufnahme und das tolle Programm, es war wirklich wunderschön auch wenn das Wetter nicht so richtig wollte. Es ist immer wieder verblüffend wie virtuelle Bekanntschaften unter Läufern sich in der Realität auswirken, das Gefühl, dass man sich schon lange kennt und zusammen in Erinnerungen (virtueller Art) schwelgen kann.

    Ich wünsche Dir eine angenehme Woche und freue mich auf ein Wiedersehen…

    Salut

    Christian

    Gefällt mir

    • Lieber Christian,
      umgekehrt danke ich für euren lieben Besuch, für schöne Gespräche, Laufspaß und das Gefühl von Vertrautheit, dass sich unter uns Läufern so unglaublich schnell einstellt. Wie ich bei Rainer schon schrieb: Jede/r hat auf seine/ihre Weise zum Gelingen eines tollen Wochenendes beigetragen. Hoffen wir, dass sich weitere Treffen ergeben, im alten, sehr gern auch erweiterten Kreis. Einige Menschen, die uns beiden am Herzen liegen, haben doch gefehlt! 🙂

      Auch dir und deinen Lieben würsche ich einen gemütlichen Wochenendausklang und eine schöne Woche – auf bald!
      Anne

      Gefällt mir

  3. Hilfe! Mir fehlt etwas! Es ist so ruhig bei uns Zuhause! … Schade, dass die Tage so schnell vorüber waren. Es war toll! Was Christian geschrieben hat, trifft genau meinen Empfindungen.

    In jedem Fall schreit das nach einer Wiederholung. Und davor probieren wir Deinen Grill aus 😉

    Einen schönen Restsonntag!

    Liebe Grüße
    Rainer 😎

    Gefällt mir

    • Ja, lieber Rainer, da geht es uns wohl allen ähnlich, auch ich war ganz begeistert davon, wie lustig und harmonisch das Wochenende ablief! Wiederholung dringend empfohlen. Und vorher wird mit dem Schwenker gegrillt – dann bin ich aber für Einkäufe, Abwasch und Co. zuständig … 😆

      Liebe Grüße in die Einsamkeit des Familienanwesens 😉
      Anne

      Gefällt mir

    • Beim nächsten Mal bist du dabei, Karina! Wir bauen dann einfach eine zusätzliche Radtour und ein paar Spüleinheiten (als Ersatz für das Schwimmen) ein – dann ist das Bloggertreffen ebenso so gut wie ein Triathlon-Trainingslager! 😉

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  4. Pingback: Laufen und Klönen in Trier | DocRunners Laufblog

  5. Hallo liebe Anne,
    ach wie schön, da kann ich so viele Fotos anschauen und das ganze Wochenende noch mal Revue passieren lassen! Noch einmal ein herzliches DANKE! an dich und deine Gastfreundschaft. Ich hoffe, du hattest einen ruhigen und erholsamen Tag und konntest dich noch ein wenig erholen.
    Lieben Gruß, Doris

    Gefällt mir

    • Hallo, liebe Doris!
      Ich hoffe, du bist gut in Vorarlberg angekommen! Ich hab den Tag vertrödelt und dann am Computer dank der Bilder verschiedener Bloggerfreunde ebenfalls die drei schönen Tage Revue passieren lassen! Ich war gern deine Gastgeberin – jederzeit wieder! 🙂

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  6. Liebe Anne,
    ihr habe da was tolles organisiert, wie man sowohl an den Berichten in den Blogs als auch an den Kommentaren lesen kann.
    Richtig schön.
    (Fast tut es mir leid, dass ich keine Zeit hatte. 😉 )
    Viele Grüße,
    Birthe

    Gefällt mir

    • Liebe Birthe,

      es tut dir nur „fast“ leid? 😉

      Nun gut, wenn ich sehe, wie grandios du dich in Mainz geschlagen hast, verstehe ich dieses „fast“ um so besser. Beim nächsten Mal leg bitte deine grandiosen Marathon-PBs nicht ausgerechnet auf unser Laufblogger-Wochenende, ja?! 😆

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  7. Liebe, liebe Anne, the tears are rolling over my backs to the toes, when I see these nice pictures of your meeting – I am so sad, that I have gefehlt, that it was not possible for me to be with you, tears, tears, tears……..but I am hopeful, there will be other meetings in the near future – ‚
    *tearsarerunningandrunningandrunningfrommybackstomytoesschnüffschnüffschnüff* 😦

    Gefällt mir

    • Ooooooh, liebe Margitta, da bist du ja endlich. Ich sitze hier schon seit 2 Tagen mit einem Stapel extraweicher Spitzentaschentücher, um deine Tränen zu trocknen! Du hast an allen Ecken und Enden gefehlt – einfach zu zu schade, dass du dich nicht zerteilen und an mehreren Orten gleichzeitig sein konntest.

      Wie auch immer: Dass du nicht dabei warst, ist – neben zig anderen Gründen – ein weiterer Grund dafür, sehr bald wieder ein solches Treffen zu veranstalten. Dann hoffentlich an einem Ort, der für dich leichter zu erreichen ist!

      *RieeeesenumarmungtrösttrösttrösttröstTränentrockne*

      Schön, dass du wieder im Lande bist! 🙂

      Gefällt mir

  8. Ich kann mich nur wiederholen Anne-ihr habt ein tolles WE für uns ermöglicht! Vielen lieben Dank an Euch für eure Mühe! Und das grillen hat zu einer deutlichen Mehrbelastung meines „Speckgürtels“ geführt ! 🙂

    Gefällt mir

    • Gern geschehen, lieber Martin! Du wirst beim Felsentrail reichlich Gelegenheit zur „Revanche“ haben. Und dann tun wir hinterher auch was für unsere Speckgürtel … 😉

      Gefällt mir

  9. Pingback: Tschö 2013 | Weinbergschneckes Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s