Morituri

Morituri te salutant! Für Nicht-Asterix-Leser und des Lateinischen Unkundige: „Die Todgeweihten grüßen dich!“ Die beiden angeschmuddelten Gesellen sind in der Tat dem Tode geweiht. Wenn die Sonne es nicht schafft, ihnen am Vormittag den Garaus zu machen, dann besorgt das der Regen, der für den Abend und den kommenden Tag angekündigt ist.2013-03-16_Morituri 013 Sonnenanbeter sind die zwei gewiss nicht. Ich dagegen schon. Auch wenn ich gestern Abend um sechs erst einen entspannten Feierabendzehner gejoggt bin: Kann ich wählen zwischen Regen am Spätnachmittag oder Frühlingssonne am Morgen, nehme ich die Frühlingssonne. Muss einfach sein nach dem langen, düsteren Winter.2013-03-16_Morituri 004Weil ich noch etwas müde Beine habe, muss eine kurze Runde Vitamin D-Tanken ausreichen. Nicht ganz bergauf, nur einen kurzen Anstieg die Weinbergswege am Petrisberg hinauf und Stadtpanorama gucken.2013-03-16_Morituri 005Die Handschuhe landen im Hosenbund, die Mütze in der Hand, so sehr wärmt die Sonne, die am windgeschützten Hang auf den Schieferboden trifft. Die Reben sind geschnitten und aufgebunden, ein Hang frisch gerodet. Ob er wohl neu angelegt wird oder ob statt Weinstöcken nur mehr einige Obstbäume gepflanzt werden? Sehr bald sind wir schlauer.2013-03-16_Morituri 007Schnell noch 35 Minuten Frühlingsluft geschnuppert, gut für die Seele. Da kann ich es auch verschmerzen, dass ich nachher an den Schreibtisch muss. 🙂2013-03-16_Morituri 010

Gegen die Sonne geguckt

Advertisements

16 Gedanken zu “Morituri

  1. Liebe Anne,

    die Sonne hat schon ordentlich Kraft und da stört die Kälte am Morgen gar nicht so sehr, auch wenn ich es gewagt finde ohne Handschuhe und Mütze. Übrigens gefällt mir das Bild gegen die Sonne sehr, sieht nett aus 🙂
    Ich werde den Regen am Nachmittag abwarten, so er denn kommt, ich glaube vorerst keinem Wetterfrosch mehr, die haben sich in den letzten zwei Wochen täglich im Radio entschuldigt für den Mist, den sie 12 Stunden vorher vorausgesagt hatten, wenn ich so arbeiten würde 🙄

    Schönes Wochenende und Salut

    Christian

    Gefällt mir

  2. Irgendwie hört sich die Anne da komplett entspannt an. Schön zu lesen.

    Die dem Tode Geweihten siechen ihrem Ende entgegen. Gut so. Schneemänner gegenüber wäre ich augenblicklich auch zum Mord fähig 👿

    Ich hoffe Du bist jetzt am Schreibtisch genauso entspannt.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Volker

    Gefällt mir

    • Ja, relativ entspannt, die Ruhe vor dem Sturm sozusagen. 🙄

      An den Schneemännern müssen wir uns zum Glück nicht selbst die Hände schmutzig machen. Den Mord an ihnen erledigt die Natur allein! 😉

      Ebenfalls ein schönes Wochenende, liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  3. Hey wo iss bei dir der Schnee? Entspanntes Läufchen mit Sonne … hatten wir heute früh auch … bei anfangs -10°C !!! jetzt sind Plusgrade in der Sonne und es taut ein bisschen. Ich wünsche dir ein stressfreies WE trotz Arbeit.

    Liebe Grüße
    Tati

    Gefällt mir

    • -10 Grad? Brrrrr! Hier war es gestern schon recht mild, so dass sich der Schnee verkrümelt hat. In schattigen Regionen und weiter oben liegt aber immer noch was!

      Danke, auch dir ein schönes Wochenende,
      Anne

      Gefällt mir

  4. SALVE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wie schön, dass bei euch die Sonne so sehr wärmt, dass du deine Handschuhe ausziehen konntest, so weit sind wir hier noch lange nicht, aber wer weiß, wer weiß, vielleicht kommen wir hier oben auch noch in diesem Jahr in den Genuss !!

    Ja, die Stimmung scheint gut zu sein, der Schreibtisch ruft schon wieder, ist heute nicht Samstag oder was ❓

    Im übrigen ganz herzliche Grüße von der Ostsee, sie ist kalt, das Wasser sowieso, der Wind eisig und stark, das lässt es ich heute in deinen Regionen leichter laufen, hier hättest du es auch entschieden weiter zum Schreibtisch – obwohl wir haben auch zwei…… 😉

    Lass‘ es dir trotzdem gut gehen – darauf einen Schluck Ingwertee – Prost !!

    Gefällt mir

    • Salvete!!!! 🙂

      Doch, Stimmung soweit gut, nur ein wenig Arbeit, dann Umzugskisten packen wg. Bürowechsel. Zum Glück bin ich am Montag auf Weiterbildung, dageht mir nicht noch ein Tag nutzlos verloren.

      Eisiger Wind hätte mir wohl wenig ausgemacht, man kann sich ja passend anziehen, danach bei einem Ingwertee aufwärmen und dann … 😉

      Prost! Und lasst es euch ebenfalls gutgehen, genießt das Wochenende! 🙂

      Gefällt mir

  5. Gibt es denn wirklich noch „Nicht-Asterix-Leser“??? 😉
    Also ich muss es gestehen – der langsame Sonnen-Wärme-Tod dieser beider Gesellen, kann mir kein Mitleid entlocken… Ach was bin ich herzlos 🙄
    So eine Sonnen-Tank-Runde am Morgen lässt doch sogar einen arbeitsreichen Samstag gut beginnen :), ich hoffe, er dauerte nicht allzu lange!
    Lieben Gruß, Doris

    Gefällt mir

    • Ein Herz für Schneemänner haben – das wäre wohl ein wenig viel verlangt! 😉

      Der Tag war nicht so schlimm, ein bisschen Arbeit bleibt noch für heute, aber ich hoffe, dass am Spätnachmittag noch ein Regenläufchen möglich ist.

      Liebe Grüße,
      Anne

      Gefällt mir

  6. So lasset uns einhalten zu einer stillen Minute in Gedenken an die tapferen Helden, die standhaft im nächtlichen Regen verharrten, um ihrem Schicksal zu trotzen. Vergeblich. Denn wenig ist vergänglicher als ein Schneemann im Frühling … 😦

    Viel besser gefällt mir da schon die lachende Anne auf dem Panoramapfad über den Dächern Triers. Genau da, wo das Foto entstanden ist, müsste das Bestattungsfeld für die Körperteile der im Amphitheater zerstückelten Gladiatoren liegen.

    Morituri

    Salve
    Rainer 😎

    Gefällt mir

    • Sie mögen ruhen in Frieden – Göttin sei ihren Seelen gnädig! 😉

      Soso, ich stand neben den Gräbern der zerstückelten Gladiatoren. Da waren unsere römischen Vorfahren ja richtig pietätvoll – ich hatte befürchtet, man hätte die sterblichen Überreste der Kämpfer an die tierischen Hauptdarsteller der Show verfüttert. 🙄

      Salve!
      Anne

      Gefällt mir

  7. Nun..die Sonne ist ein lausiges Ding. Hat sich seit gestern Nachmittag verzogen und dem regen Platz gemacht-nicht dass wir noch verdursten ! Da hilft es wirklich, jede Möglichkiet zu mutzen um deren Kraft zu tanken. Wir hoffen einfach weiter, diese Woche wohl nicht mehr, aber vielleicht vor Ostern noch einmal.

    Gefällt mir

    • Sonne – was ist das? Hier auch nur eiskalter Nieselregeln – ein Wetter zum Weglaufen (was ich eben auch 10 km lang getan habe). Wir hoffen weiter … 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s