Winterabenddämmerung

Um den dicken roten Ball am Himmel noch fotografisch zu erwischen, war ich zehn Minuten zu spät dran. Aber wenigstens den Rest des frostigen Sonnenuntergangs konnte ich genießen. Im Laufdress, bei trockener Kälte und fantastisch klarer Luft. Nur ein kurzes Läufchen vom Büro nach Hause heute, diese Woche lass ich es ruhig angehen. Aber auch ein kurzer Lauf kann intensiv und genussvoll sein, vor allem in so schöner Winterabenddämmerung!

2012-12-12_Winterdämmerung 007

2012-12-12_Winterdämmerung 005

2012-12-12_Winterdämmerung 003

Advertisements

21 Gedanken zu “Winterabenddämmerung

  1. Oh, so ein schöner Lauf nach Hause. Wenn das kein perfekter Einstieg in den Feierabend ist. Klare, frostige Luft, die hat doch was. Ich hoffe es war nicht glatt.

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt mir

    • Zum Glück konnte ich die vereisten Stellen umlaufen. Einige Wege in den Weinbergen musste ich leider vermeiden, das wäre in der Dämmerung riskant geworden.

      Liebe Grüße
      Anne

      Gefällt mir

    • Lieber Christian, auch wenn du das nicht mehr liest: Viel Spaß jenseits des großen Teichs! Du hast recht, manchmal reichen ein paar intensive Eindrücke, dann wird ein kleiner Lauf ganz groß.
      Liebe Grüße
      Anne

      Gefällt mir

    • Oh weh, das war ein sehr ausgedehnter Arbeitstag, liebe Tati! Aber es werden kürtere kommen, und dann reitest oder läufst du auch wieder in den Sonnenuntergang.

      Liebe Grüße & Dankeschön
      Anne

      Gefällt mir

  2. Oh – wie schöööööööööööööööööön, das hast du dir wahrlich verdient, frostig kalte Winterluft, einen fantastischen Sonnenuntergang und dann ein warmes Stübchen – es lohnt sich (fast) immer !! 😉

    Frostige Grüße von oben !

    Gefällt mir

    • Das warme Stübchen musste ich leider noch einmal verlassen. Aber ein leckeres Abendessen mit früheren Kollegen hatte ich mir auch verdient! 😎

      Eisige Grüße aus dem Südwesten nach oben! 😉

      Gefällt mir

  3. Wunderschöne Bilder 😎 !
    Für einen Lauf in die Abenddämmerung war es bei mir leider gestern auch zu spät. Bei mir war es dann eine kurze, genußvolle Runde unter einem tollen Sternenhimmel.
    lG
    Ralph

    Gefällt mir

  4. So einen schönen Sonnenuntergang hab ich schon länger hier nicht mehr gesehen – da sind entweder die Wolken im Weg, oder wenn ich in der Arbeit bin, das Nachbarhaus :(.
    Aber heute Mittag habe ich meine Pause für einen 15min Frischluftkick bei Sonnenschein und -6 Grad genutzt – hat auch was!

    Gefällt mir

    • Ja, so ein kurzer Mittagsspaziergang mit viiiiel Sonne entschädigt doch für verpasste Sonnenuntergänge. Und über Weihnachten wirst hoffentlich auch du Urlaub und damit die Gelegenheit haben, solche Sonnenuntergänge zu genießen!

      Liebe Grüße
      Anne

      Gefällt mir

  5. Bei uns hatte es vorgestern noch -19° und jetzt ist leider auch bei uns Matschwetter angesagt. Schade, mein E-Mail an Frau Holle ging wohl gründlich daneben 😉 Andererseits kann man im Matsch doch etwas besser laufen als auf Eis 🙂
    Ich hoffe Du hast bald Feierabend und kannst ins Wochenende starten!
    Liebe Grüße Elke

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s