Die Antwort ist ’91‘

Es regnet. Im Südwesten nichts Neues also – mit dem Sommer wird das erst einmal nichts. Dass es allerdings just in dem Moment beginnt, in dem ich mein Büro für die Feierabendrunde verlasse, war so nicht vorgesehen. Keine Jacke, keine Kappe. Ergo: Nass werden! Aber bitte nicht zu nass. Statt über die Freiflächen am Petrisberg zu laufen, suche ich daher den Schutz der Bäume und Häuser am Trimmelter Berg.

Und dort finde ich es: Ein nettes Treppchen! Gleichmäßige und intakte, teils leider mit Laubresten bedeckte Stufen. Alle vier bis sechs Stufen ein kleines Podest.

Da kann man doch mal runter. Und Stufen zählend wieder rauf. Und runter, weil ich mich verzählt habe. Nochmal rauf, Ergebnis kontrollieren. Stimmt nicht. Mist! Ergo wieder runter. Die Antwort ist „91“. Vorläufig. Vielleicht habe ich mich noch einmal verzählt? Da muss ich also wieder hin! Zum Treppenlaufen. Aber auch, weil ein paar Meter weiter die Aussicht so schön ist.

Advertisements

14 Gedanken zu “Die Antwort ist ’91‘

  1. Bestimmt hast du dich verzählt, du musst gleich noch einmal dort hin, denn Treppenlauf bringt es voll, das spürt man an Haut und Haar – sehr gute Übung – fast noch besser – oder anders gesagt anders – als mit dem Reifen ! 😉

    Das würde ich auch mal gerne machen, um den Atem = Puls zu testen – hast du ❓

    Gefällt mir

    • Auch jeden Fall muss ich da nochmal hin, nicht heute, nicht mehr in dieser Woche, aber in der kommenden. Denn an Haut und Haar spüre ich den Lauf nicht, sondern an H…tern, und das nehme ich als gutes Zeichen. 😉

      Puls ging kurz hoch auf ca. 90% von Hf max, sprich 172, 173. Leider erhole ich mich abwärts nicht so gut, wie ich es gern hätte, weil ich es koordinativ nicht ganz einfach finde, auf einer Treppe mit schmalen, teils rutschigen Stufen abwärts zu laufen. 😎

      Gefällt mir

  2. Wenn mich nicht alles täuscht, bin ich diese Treppen auch schon mal gelaufen. Gezählt habe ich allerdings nicht 😉

    Treppenlauf ist ein prima Ergänzungstraining. Und dass sie in der Regel mit einem schönen Ausblick belohnen, macht es doppelt interessant.

    Liebe Grüße
    Rainer

    Gefällt mir

    • Dann nix wie hin und zählen, lieber Rainer! Aber frühestens am Dienstag! Und nicht erschrecken, wenn dich plötzlich ein Hund laut und fies ankläfft – er schafft es nicht über den Zaun! 😎

      Liebe Grüße
      Anne

      Gefällt mir

  3. Jetzt hast du also auch deine Treppe 🙂 . Aber ich bin mir sicher, daß du dich verzählt hast. Es hilft nichts, da mußt du nochmal hin und kontrollieren 😉 . Aber Vorsicht, der Suchtfaktor ist groß.
    lG
    Ralph

    Gefällt mir

    • „Treppchen“ würde ich eher sagen, wenn ich sie mit deinem Exemplar vergleiche, lieber Ralph! Der Suchtfaktor wirkt allerdings auch schon bei weniger als 100 Stufen. ‚Deine‘ teste ich mal, wenn ich diese hier ganz lässig im Griff habe, sprich: 5-6 x nacheinander hoch & runter komme, ohne „bedient“ zu sein! 😎

      Liebe Grüße
      Anne

      Gefällt mir

  4. Warum traut Dir eigentlich niemand hier zu, dass Du richtig gezählt hast, liebe Anne?

    „Meine“ Treppe“ hat ein paar mehr Stufen, genau 100. Scheint aber steiler zu sein und ich bin sie bislang nur immer einmal raufgelaufen. Schließlich bin ich so ein „Höhentraining“ nicht gewohnt 😉

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt mir

    • Ich traue es mir ja selbst nicht zu, lieber Volker … 🙄

      „Meine“ Treppe ist letztlich „halb so wild“, weil sie a) nicht so steil ist und b) zwischen den Stufen immer wieder mal zwei, drei oder mehr flache Laufschritte möglich sind. Deine – und auch die von Ralph – ist deutlich schwerer zu laufen.

      Liebe Grüße
      Anne

      Gefällt mir

    • Ich kann es nur empfehlen, liebe Bianca! Beim ersten Mal allerdings nicht übertreiben, sonst ist der Muskelkater vorprogrammiert! 😉

      Liebe Grüße
      Anne

      Gefällt mir

    • Vermutlich bin ich da im Pfälzer Wald … 🙂 Ich bin aber a) etwas abergläubisch und b) misstrauisch meinem Fahrwerk gegenüber, darum schweige ich noch still! 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s