Zickzack

Kleine Arbeitspause – und ab geht es im Zickzack durch die herbstlichen Weinberge, entlang an Rebstöcken voll mit blauen und weißen Trauben, Hagebutten, anderen Beerensträuchern und Viezapfelbäumen.

Von Zackzack kann allerdings keine Rede sein, die kleinen giftigen Anstiege schlauchen ganz schön. Durch den Urwald am Brettenbach leuchtet die Sonne auf die bemoosten Bäume. Auf der Skaterbahn toben Kinder mit ihren Boards, Rollern und BMX-Rädern.

Gemütlich lasse ich den Lauf im Unipark austrudeln, vor der Tür beim Dehnen noch ein Schwätzchen mit einem Kollegen, der auf dem Weg in den Feierabend ist.Und der Himmel verspricht auch morgen wieder einen traumhaften Tag. Aber morgen ist Laufpause!

Advertisements

4 Gedanken zu “Zickzack

  1. Tolle Bilder hast du von deiner Pause mitgebracht 8) ! Die Sauerstoffdusche hat dir sicher gut getan.
    Schön, daß du Pausen so nutzen kannst. Und schön zu lesen, daß es langsam aber sicher läuferisch bei dir aufwärts geht.
    lG
    Ralph

    Gefällt mir

    • @Ralph: Eigentlich war die Strecke mit ihren vielen kurzen Anstiegen nichts für mich … aber es ist einfach so schön dort oben. Und die Sauerstoffdusche tat wirklich gut! 8)

      LG,
      Anne

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s