Baden(-Baden)

Schwimmen darf ich, hat der Doc gesagt. Schwimmen mag ich nicht – aber ich könnte ja mal mit Baden anfangen. Und da Baden auch der Frustbewältigung dienen soll und doppelt genäht bekanntlich besser hält, dachte ich am Wochenende, ich versuch’s mal mit Baden-Baden.

Genauer: Ich versuch’s

– mit moderner Kunst,

– mit noch moderneren Installationen (Merke: Geh nie an einen Ort, der voller Spiegel ist, wenn du dich eh gerade fett und hässlich findest!),

– mit um so älteren, liebevoll gepflegten Relikten der Bäderarchitektur,

– mit noch älteren, riesigen Bäumen entlang der Allee, die den Ort durchzieht,

– mit Wiesen, die von Blütenteppichen überzogen sind,

– mit weitläufigen Parkanlagen (Merke: Halte dich als Zwangs-Pausierende nicht in den Morgenstunden dort auf! Dann drehen nämlich an Stelle greiser Geldsäcke junge muntere Läufer ihre Runden.) ,

– mit Linguine Frutti di Mare und gegrillter Dorade auf Frühlingsgemüse

– und natürlich mit Baden! Ganz stilvoll im irisch-römischen Dampfbad, mit  Schwitzen, Bürstenmassage, Thermalbad, Sprudelbad und Dampfbad. Zum Schluss wird man von einer freundlichen Bademeisterin in Badelaken eingewickelt. Wie eine Frühlingsrolle – nur noch die Nasenspitze guckt raus! Da fühlt man sich wohlig-müde und verhätschelt wie zuletzt als Kleinkind.

Nichtsdestotrotz: Ich glaube, in Laufen oder Rennes wäre ich doch besser aufgehoben gewesen! 😉

Advertisements

14 Gedanken zu “Baden(-Baden)

  1. Das hast du genau richtig gemacht einfach mal raus und mal was anderes sehen. So verhätschelt werden ist doch einfach nur schön. Ich hab grad wieder die warmen Hände meiner Physio auf dem Knie gehabt und war in eine Decke eingehuschelt.
    Liebe Anne ich bin der festen Überzeugung das es wieder läuft auch bei dir.

    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  2. Das sieht mir aber nach einem tollen Tag aus!!! Ich finde das ganze Paket klasse (besonders das leckere Essen und die Massage). Und tolle Fotos hast du wieder geschossen.
    Klar, was anderes als Laufen. Aber nichtsdestotrotz auch mal klasse! 😉

    LG,Bianca

    Gefällt mir

  3. Entspannung in der Stadt der Reichen. Das war sicher ein schöner Ausstieg aus der Wirklichkeit.
    Und das mit dem Laufen wird schon wieder! Auch wenn es wärmer wird, hilft das bei Heilungsprozessen in Gelenken, Sehnen und Schleimbeuteln. Aber das hast du bei deinem Mummel-Frühlingsrollen-Erlebnis sicher gemerkt.

    Genieße den Frühling!

    Liebe Grüße
    Rainer 8)

    Gefällt mir

  4. Es ist vielleicht kein Ersatz für das Laufen, nein, aber ein schönes Erlebnis doch gewiss! Vor etwa 2-3 jahren hatte ich ebenfalls Schleimbeutelentzündung und eine Reizung der Achillessehne ( inkl. MRt etc 😉 ) aber zum Glück war das innerhalb 2-3 Wochen wieder vollkommen verschwunden und kam seitdem niemals wieder. Meine einzige Behandlungsmassnahme : Ichtolansalbe Allerdings hatte ich keinen Sersensporn und der kann ja wirklich zäh sein. Ich offe einfach, dass du trotzdem schnellstmöglich wieder gut zu Fuß sein wirst- wer soll denn mit mir laufen, wenn ich mal in Trier bin ?

    Gefällt mir

  5. @Rainer: „Stadt der Reichen“, genau! Dialog zwischen älterem Herren und fünf- oder sechsjährigem Mädchen: „Wenn du jetzt brav bist, kauft Opa dir nachher was Schönes! Schmuck oder ein neues Seidentuch vielleicht!“ – Wir haben als Kinder von Opa höchstens eine Tafel Schokolade gekriegt! 😆
    Ich habe ja auch den Eindruck, dem Fuß tut Wärme gut, besser sogar als Kühlen. Auf jeden Fall streichelt sie die Seele. Der Frühling darf also gern bleiben und noch ein paar Grad wärmer werden!

    LG,
    Anne

    Gefällt mir

  6. @Bernd: Tja, man kann auch in Baden-Baden baden gehen … ob man dort Schiffbruch erleiden kann, ist nicht überliefert! 😉
    Danke für die Besserungswünsche und lG,
    Anne

    Gefällt mir

  7. @Martin: Ja, Ichtholan liegt hier auch irgendwo rum … stinkt fürchterlich und saut die Kleidung ein, so dass man alles abdecken muss, was nicht schmutzig werden darf. Vielleicht sollte ich sie diesen Unbill zum Trotz regelmäßig anwenden, damit wenigstens die Schleimbeutel Ruhe geben. Außerdem war ich heute Weißkohl kaufen und versuche es jetzt mit Kohlwickeln. Einer muss ja mit euch in Trier laufen, wenn eure Tochter es nicht tut! 😉

    LG,
    Anne

    Gefällt mir

  8. ° Greise Geldsäcke – hallo ?
    ° Linguine Frutti di Mare und gegrillter Dorade auf Frühlingsgemüse
    ° das gefällt mir schon viel besser
    ° der Kunstgenuss der Moderne sowieso (warum hast du nicht Bescheid gesagt ?
    ° irisch-römisches Dampfbad, ich kannte bisher nur römisches ❓

    Du hast es dir gut gehen lassen, und das steht dir auch zu.

    ° Laufen oder Rennes ? Dann lieber Rennes – mit jungen, munteren Läufern ! 😉

    Halte durch und iss nicht so viel Torte ! 😉

    Gefällt mir

    • @Margitta: Ich wollte ja Bescheid sagen, nachdem ich mich ganz kurzfristig (sprich: am Freitagabend) entschieden hatte – und wer war nicht zu erreichen, weil er auf Rügen weilte? 😉
      Die Dorade hätte dir auch geschmeckt, der Kunstgenuss sowieso (Baselitz und Richter mag ich nicht so, aber Mark Rothko schon eher. Und die beiden Miro-Plastiken waren natürlich mehr als einen Blick wert! Die Torte war übrigens hinter Glas vor mir sicher … ich hatte auch keinen Impuls, die Scheibe einzuschlagen! 😉

      Gefällt mir

  9. Noch eine Kurzurlauberin 🙂 . Ein Wochenende raus aus der gewohnten Umgebung – tolle Idee!
    Baden-Baden ist eine richtig schöne Stadt, die viel zu bieten hat. Mit teils sehr eigenwilligen Menschen und „abblätterndem“ Glanz. Gehört aber auch irgendwie dazu.
    lG
    Ralph

    Gefällt mir

    • @Ralph: Ja, Baden-Baden ist schon „eigen“ – möchte nicht wissen, was für Figuren dort während der Pferderenntage dort auftauchen. Die Häufung reicher Leute (vorwiegend russischer Herkunft?) hat mir jetzt schon gereicht. Aber es war witzig, das mal erlebt zu haben. 8)

      LG,
      Anne

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s