Still vergnügtes Tauschen

Wenn Herbstmelancholie mich zu lähmen droht, während ich unausgeschlafen am Schreibtisch hocke und der Novemberregen gegen Fensterscheiben prasselt, durch die ich in eine graue Welt schauen muss, hilft manchmal ein Gedicht. Es erinnert daran, dass nichts ist, wie es scheint – und dass selbst das düsterste Ende schon den Keim des Neuanfangs in sich trägt.

ggg

Herbst

Rings ein Verstummen, ein Entfärben:

Wie sanft den Wald die Lüfte streicheln,

Sein welkes Laub ihm abzuschmeicheln;

Ich liebe dieses milde Sterben.

ggg

Von hinnen geht die stille Reise,

Die Zeit der Liebe ist verklungen,

Die Vögel haben ausgesungen,

Und dürre Blätter sinken leise.

ggg

Die Vögel zogen nach dem Süden,

Aus dem Verfall des Laubes tauchen

Die Nester, die nicht Schutz mehr brauchen,

Die Blätter fallen stets, die müden.

ggg

In dieses Waldes leisem Rauschen

Ist mir als hör‘ ich Kunde wehen,

dass alles Sterben und Vergehen

Nur heimlich still vergnügtes Tauschen.

(Nikolaus Lenau)

Advertisements

9 Gedanken zu “Still vergnügtes Tauschen

  1. Ja, ja, so schön diese Herbstgedichte auch sein mögen, aber einer aufkommende Herbstmelancholie deinerseits könnte sicherlich auch durch Laufen entgegen gewirkt werden, aber ich weiß ja, dass du leider außer Gefecht gesetzt bist. 😥

    Hast du dich inzwischen entschieden pro oder kontra Rudergerät ? Damit wäre dann zumindest ein kleiner Riegel vor die aufkommende Herbstmelancholie geschoben.

    Ach ja, Dichter müsste man sein !

    Gefällt mir

  2. @Margitta: Nachdem ich jetzt auch noch feststellen musste, dass unser Uni-Fitnessstudio wg. Umbau auf unbestimmte Zeit geschlossen ist, ist die Entscheidung „Pro Rudern“ gefallen. Wenn’s mir nicht gefällt, geht das Gerät halt nach ein paar Monaten zurück. 8) Bis es kommt, dauert es aber sicher ein paar Tage.

    Gefällt mir

  3. @Bernd: Ich glaube, ihr hab euer Quantum an Regn ja schon vergangene Woche bekomme, der ausgleichenden Gerechtigkeit halber sind nun wir dran! 😉

    @Giegi: Das „stille Vergnügen“ liegt wohl eher auf Seiten der Natur – für uns Menschen hat der Tausch eher etwas Lästiges oder Deprimierendes. 8)

    Gefällt mir

  4. Ein sehr schönes Gedicht.
    Wobei gegen die Herbstmelancholie bei diesem Wetter wohl eher andere Texte angebracht sind. Spontan fält mir dazu nur ein:

    „I am singin´ in the rain,
    Just singin´ in the rain,
    What a glorious feeling,
    I´m happy again,
    I´m laughing at clouds,
    So dark up above,
    The sun´s in my heart and I´m ready for love!
    Let the stormy clouds chase
    Everyone from the place,
    Come on with your rain,
    I´ve got a smile on my face!
    I´ll walk down the lane
    With a happy refrain,
    Just singin´, singin´ in the rain!

    „I´m swearing in the Modderpampe“ ist allerdings auch eine Textoption. 😉

    Was macht dein zweiter Fitnesscenter-Test? Oder versuchst du dich inzwischen schon auf deinem Ruder-Martergerät?

    LG Birthe

    Gefällt mir

  5. @Birthe: Schöööön – da habe ich gleich die Bilder von Gene Kelly unter der Straßenlaterne vor Augen. Man müsste mal ein kleines Video von einem Crosslauf drehen und mit diesem Lied unterlegen, das käme richtig gut rüber! 8)

    Fitnesscenter passte diese Woche nicht in den Zeitplan. Aber im Grunde ist ja die Entscheidung für die Ruder-Folter gefallen, nur ist auch die Bestellung bislang daran gescheitert, dass ich es nicht zur Bank geschafft habe. Die Firma, die den WaterRower verleiht, hat ein prähistorisches Verwaltungssystem. Man kann nicht verschlüsselt über Kreditkarte zahlen, sondern muss den Mietvertrag und einen von der Bank bestätigten Abbuchungsauftrag per Fax oder Post schicken. Alternativ soll man ihnen die Kreditkartendaten inklusive Kartenprüfnumer (!) postalisch zusenden – sowas geht ja nun gar nicht! 😦

    Liebe Grüße
    Anne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s