Angeberschlappen

Braucht eine gerade mal so eben normalgewichtige Mittvierzigerin mit einer 10 km-Bestzeit knapp unter 53 Minuten Wettkampfschuhe? Natürlich nicht! Genau so gut könnte man einen Fahranfänger in einen Formel 1-Wagen setzen. Er könnte das Ding zwar von der Stelle bewegen. Aber die Möglichkeiten, die das tolle Material ihm bietet, könnte er bei Weitem nicht ausreizen.

Reine Angeberschlappen also, zumindest an meinen Füßen, die Saucony Fastwitch 4. Aber ihr könnt sagen, was ihr wollt: Schick sind se! 😉

Ob sie mich schneller machen? Nicht so schnell, dass ich ihrer würdig wäre. Aber meinen Spaß werde ich trotzdem mit ihnen haben! Schon im Sommer hatte ich sie gekauft. Aber erst heute habe ich zum ersten Mal richtig Lust, den orangefarbigen Tiger aus dem Tank zu lassen. Eingebettet in lockeres Herumgetrabe sause ich darum 3 schnelle Kilometer an der Mosel entlang. Doch, prinzipiell geht das mit den Kilometern unter 5er-Schnitt. Sauanstrengend ist es immer noch – aber keiner hat mir versprochen, dass ich mit den schnellen Hexen tatsächlich fliegen kann! 😉

Und sonst? Unglaublich leicht, ein Nichts von einem Schuh sozusagen, sind die Neuen. Im Vorfußbereich verläuft die Sohle nicht durchgehend, sondern hat ein paar Löcher, wohl nicht nur der guten Belüftung wegen, sondern auch, um Gewicht einzusparen. Kein Schuh für Regenwetter. Und auch keiner für Schotterwege, auf denen sich Steinchen durch die Löcher drücken könnten.

Das, was die relativ flachen Treter an Dämpfung bietet, reicht für meine Bedürfnisse völlig aus. Ob die (angeblich) vorhandene leichte Stütze ausreicht, bin ich noch unsicher; ich habe den Eindruck, der linke Fuß knickt etwas nach innen. Mit dem endgültigen Urteil warte ich noch, bis ich insgesamt wieder richtig rund laufe. Denn etwas komisch ist das Gefühl nur an dem Fuß mit der Ferse, die momentan bei jedem Lauf nach spätestens 45 Minuten  zu zuppeln beginnt. Fazit bis hierhin: Für kurze, schnelle Einheiten ein richtig feiner Schuh, den man kaum am Fuß spürt. Wer weiß, vielleicht erlebt er zu Silvester seine Wettkampfpremiere?! 8)

Advertisements

18 Gedanken zu “Angeberschlappen

  1. Ein Nichts von Schuh, das sind genau die richtigen und dann noch in krasser, bunter Farbe, ja, ja, ja, das ist das, was wir möchten.

    Schneller wird man damit bestimmt nicht, aber es gibt nichts Schöneres, als mit einem Hauch von Schuh unterwegs zu sein, jedenfalls für mich.

    Und darum kaufe ich nur noch leichtes Material, das erleichtert das Laufen – und überhaupt.

    Silvester ?
    Wettkampfpremiere ?
    Aha ! 😉

    Gefällt mir

  2. Hey, watt für geile Latschen 😉
    Enjoy, kann ich da nur sagen.
    Mit Saucony habe ich leider keine guten Erfahrungen machen dürfen; So what! Bei dir wird das ganz anders sein.
    Die Leichtigkeit des Seins und Laufens … Wunderbarrrr

    PS. Und auch noch ein neues Seitendesign … kaum ist man bzw. frau mal ein paar kurze Wochen weg passieren Dinge …gut so.

    Gefällt mir

  3. Keine Angeberschlappen! :nene:

    Das sind echte Turboschnecken-Rennschuhe! Und die sind genau richtig für Dich! Viel Spaß damit!
    Von Saucony habe ich gerade den Kinvara recht neu, gerade so 40km gelaufen. Mein erster Eindruck ist jedenfalls auch recht positiv, ich schone sie aber noch ein bisschen. 😉

    LG Moni

    Gefällt mir

  4. Für ein „Nichts“ haben die aber ganz schön viel Stütze 🙂

    Und was den „Wettkampfschuh“ angeht: da steht doch nie dabei, in welcher Zeit der Träger / die Trägerin einen Wettkampf zu laufen hat, oder?

    Mal abgesehen davon trage ich inzwischen neben meinen Badeschläppscher und den NikeFrees hauptsächlich den Brooks GREEN SILENCE , der auch unter den „runners“ gelistet ist.

    Da das mit dem Angeben bei mir eh nicht klappt („Hee, *schlapplach*, sieht das blöd aus -> sone fette alte Schnepfe in Runners *lol*“ wäre das Maximum einer zu erwartenden Reaktion 😉 ) kaufe ich so Teile nur unter den Gesichtspunkten: undgedämpft und flach.

    Gefällt mir

  5. Glückwunsch zum Premierenlauf – und schick sehen sie an deinen Füßen wirklich aus 8) !

    Leichtgewichte, soso. Und dann noch von Saucony. Von der Marke besitze ich auch ein Exemplar und liebe es. Aber dem Hurricane von dieser Firma trauere ich immer noch nach. Der war an meinen Füßen wirklich schnell 😉

    Wenn du schon Wettkampfschuhe trägst und dein Achill nach 45 Minuten anfängt zu meckern – wie wäre es, wenn du in Langsur nach einer Dreiviertelstunde im Ziel wärst? Würde doch passen, oder 😆 ?
    lG
    Ralph

    Gefällt mir

  6. Sehr nette Schuhe, ich habe sie auch und sogar in der gleichen Farbe – richtig leuchtend sind die. Vor ein paar Wochen bin ich in der Dämmerung einem Läufer begegnet, der mir zurief, man sähe lange Zeit erst nur die Schuhe von mir …
    Auffällge, sehr schnelle Latschen. Die werden dir Flügen verleihen. Deine Befürchtung mit den Steinchen kann ich bestätigen.
    Lauf sie nicht zu oft, die Sohle ist schnell weg.
    Viele Grüße,
    Christian

    Gefällt mir

  7. Wow ! Mensch wenn du die Schuhe noch im Job anziehst, dann fallen deine Fans dort vor Neid und Achtung einfach um. Reihenweise! Sehen aber wirklich scharf aus. Und wer weiß, vielleicht helfen sie ein bisschen und du rast nun
    die Mosel rauf und runter ? Mir fällt gerade ein, eigentlich habe ich schon lange keine neuen Treter mehr gekauft….

    Gefällt mir

  8. Oh Schatz, komm kuscheln! Meine grünen Flitzer machen nur allzugern Platz im Regal für diese hübschen Miezen! *gurr*
    Sind die heiß und natürlich braucht frau so etwas! Scheiß auf die Zeit! Pöh.

    Gefällt mir

  9. Als auch normnalgweichtiger Mitvierziger mit einer 10km-Zeit von auch nur knapp unter 53min kann ich nur sagen: Aber sicher brauchen wir Wettkampfschuhe. Sogar noch mehr als die anderen! Die können ja sowieso schnell laufen! Und außer der Psychologie glaube ich schon daß leichte flche Schuhe einen wirklich schneller machen. Du mußt nur mal mit deinen klobigsten schwersten Dämpf- und Stützmonstern die erwähnten 3 km mit unter 5min/km zu laufen versuchen. Entweder wirst du langsamer sein, oder wesentlich angestrengter. Ich denke schon daß da Effekte im meßbaren Bereich sind.

    Ansonsten weiter viel Spaß beim „hohen“ Tempo

    Gefällt mir

  10. Oha…die Farbe kenne ich doch irgendwoher 🙂
    Ich habe die Saucony A3 in der gleichen Farbe. Nur sind die – glaube ich – noch einen Tick leichter und nicht gestützt.
    Ich sags dir aus Erfahrung: Die Blicke der anderen sind der gewiss. *G*

    Meine orangenen Flitzer begleiten mich auch am Sonntag nac FFM und wandern danach leider erstmal in den Schrank. Mir bekommt die fehlende Stütze gar nicht. Ich bin zwar schnell damit aber es tut danach nicht wirklich gut 😦

    Dir viel Spaß mit deinen neuen Freunden!

    Gefällt mir

  11. @Margitta: Schick in kräftigen Farben und leicht, genau, so wünschen wir uns Schuhe! Das an Silvester ist ja eigentlich kein Wetkampf, sondern ein Jahresabschlussritual. Wenn sowas vor der eigenen Haustür geboten wird, bin ich natürlich dabei! 8)

    @Christine: Meine Erfahrungen mit Saucony sind auch nicht so überzeugend. Ich habe ein anderes Modell, dass ich nur so mittelmäßig gern laufe. Aber vielleicht überzeugt mich der Neue!

    @Moni: Dankeschön! Den Kinvara kenn ich gar nicht … führe mich nicht in Versuchung! 😉

    @Lizzy: Mit dem Green Silence hab ich auch schon mal geliebäugelt, aber ich glaube, der wäre zu flach für mich. 8) Und du hast schon recht: Da steht nichts drauf von wegen: Nur bei km-Zeiten unter 4:00 anziehen! 😉

    @Ralph: Vielleicht wär der Fastwitch auch einer für dich? Wenn du mit wenig Stütze klarkommst, hättest du einen tollen WK-Schuh. 🙂

    Falls ich in Langsur starte (momentan ziemlich unwahrscheinlich), musst du mir unbedingt noch einen Tipp geben, wie ich pro km noch 20-25 Sekunden schneller werde und 10 von diesen schnellen km am Stück und ohne Trabpause hinkriege. 8)

    Gefällt mir

  12. @Christian: Ja, ich hatte gesehen, dass du sie auch gekauft hast – ich glaube, sogar beim gleichen „Dealer“. Der Tipp mit der schnellen Abnutzung ist wichtig, danke dir! Da ich ja nur sehr wenige „richtige“ und geplante schnelle Einheiten mache, hält der Neue (hoffentlich) recht lange! Ein bisschen geflogen bin ich ja gestern sogar; ich dachte nicht, dass ich nach Wochen ohne jede schnelle Einheit 3 x nacheinander sicher unter 5:00 pro km laufen kann. 🙂

    @Martin: Hat nicht Frankfurt eine Marathon-Messe? Da könntest du doch … 8) Naja, die Schuhe im Job … das wär dann wirklich Angeberei … oder höchste Peinlichkeit, wenn mich einer von diesen jungen, gut trainierten Menschen fragt, wie schnell ich denn normalerweise unterwegs bin. 😉

    @Evchen: Grün und Orange, das würde sich fantastisch in deinem Schuhregal machen, da bin ich mir gaaanz sicher! 8) Und du hast recht: Sch### auf die Zeit!

    @Moni: Noch nicht freigeschaltet – warum auch immer ich dich wieder freischalten musste. So konnte ich mich zweimal freuen, erst über deinen Gruß, dann über dein vorheriges Posting. Danke! 🙂

    @Matthias: Dankeschön! Es stimmt, die Schuhe bringen sicher auch uns ein bisschen was, und seien es nur psychologische Effekte. Die Vorstellung, mit meinen steifen Winter-GoreTex-Schlappen (Asics Gel Moriko) einen 5er-Schnitt zu laufen, ist für mich vollkommen abwegig!

    @Mika: Saucony eben – die haben neuerdings einfach scharfe Farben! Den A3 könnte ich nicht laufen, glaube ich, der sieht ja auf Bildern brettflach aus. Egal auch meiner hat ja diese scharfe Farbe und die Tigerstreifen – gestern an der Mosel und auf dem Rückweg durch die Stadt habe ich schon viele interessierte Blicke eingeheimst! 😉
    Dankeschön – und viel Spaß auch von hier noch einmal mit den flotten Mädelzzz!

    Gefällt mir

  13. Schöne Farbe. Allein das müsste dich doch schon schneller machen. Und wen es zu wenig Stütze ist: Für kurze schnelle Läufchen geht das garantiert.
    Diese schönen Angeberschlappen wären auch was für mich. Aber mit Stütze trau ich mich gar nicht in die Dinger rein. Dann hab ich nachher wieder den Fuß weh. 😦
    Und die A3 hatte ich auch schon mal an, die sind am Mittelfuß zu eng. Mist.
    Aber irgendwie erinnerst du mich daran, dass ich eigentlich noch ein , zwei paar Schuhe gebrauchen könnte….
    Ach ja, hier stehen noch immer so ein paar leidende (weil verschmähte) fast neue Mizuno Rider im Weg rum. Leider so ein langweiliges weiß-blau. Aber das könnte man in der Wintersaison ja ändern. 🙂

    Gefällt mir

  14. Ja, schick ist er. Und mal nicht so ödschnöd aussehend.
    Mein Saucony ist auch schick. Aber er stützt nicht da, wo er soll (Videobeweis!) und hat meinen Fersensporn mitverursacht (Grund: nach innen Knicken linker Fuß).
    Ich hoffe, du machst bessere Erfahrungen mit dieser Marke.

    Viele Grüße, Sabine

    Gefällt mir

  15. @Birthe: Wenn Stütze gar nicht geht, dann ist der Fastwitch leider wirklich nichts für dich. Wie blöd, dass der A3 dir zu eng ist, das wäre eigentlich dein Modell. Aber es gibt ja auch feine Schuhe anderer Firmen, wenngleich die nicht ganz so schrill ausfallen! 8)

    @Sabine: Ja, ich bin gespannt! Ein wenig skeptisch bin ich auch noch. Ich hab ja schon einen OmniGrid, dem ich misstraue und der nie mein Lieblingsschuh werden wird. Beim Fastwitch habe ich auch den Eindruck, links nach innen wegzuknicken. Aber ich probier’s einfach weiter. Und da es ja ein Schuh für schnelle Läufe ist, brauche ich ihn nur selten! 😉

    LG,
    Anne

    Gefällt mir

  16. GENAU die hab ich auch! Hatte Glück und konnte sie hier über eine Anzeige im Forum für 30 Euro kriegen, die Verkäuferin hatte sich verkauft 😉 die Schuhe waren ihr zu eng. Da sie in Berlin wohnt, konnte ich die Schlappen anprobieren und hab sie vom Fleck weg engagiert. Wunderbar leicht! Nur stehen sie z.Zt. im Schrank, ich trau‘ mich noch nicht wieder…
    Viele schöne Läufe mit den fastwitches, Wbs!

    Gefällt mir

  17. 30 € – das ist natürlich ein Schnäppchen! Ich hab sie in England bestellt, da waren sie auch günstiger als in D, aber natürlich bei Weitem teurer als Deine. Ich drücke fest die Daumen, dass du sie bald einweihen kannst!

    Dankeschön, liebe Ulrike, und lG,
    Anne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s