Weinbergschneckenwetter

Besichtigungstouren mit der Familie, Arbeit, ein kleiner Uni-Rundgang mit liebem Läuferbesuch aus der Pfalz – alles Dinge, die Freude machen! Wenn der Tag dann eigentlich zu kurz ist, um noch etwas Schönes unterzubringen, wird das Schöne eben flotter erledigt als sonst.

„Kleines Morgenläufchen“ heißt darum heute: Gleiches Programm wie letzte Woche, nur mit leicht gekürztem Ein- und Auslaufen: 3 km schnell, 1 km langsam, nochmal 3 km schnell. Und heute ist „schnell“ tatsächlich so schnell, wie ich mir das erhofft hatte, gut 5:20er-Schnitt also, bei einem Puls, der am roten Bereich kratzt, aber nicht dort kleben bleibt. Garminchen behauptet: 15 Sekunden schneller als die gleiche Einheit in der letzten Woche!

Wie kommt’s? Ausgeruhte Beine nach 2 Ruhetagen. Aber vor allem: Angenehme Temperaturen von 15, 16 Grad. Dazu feiner Nieselregen. Fußballer kennen das als „Fritz-Walter-Wetter“ (allerdings mit heftigerem Regen). Für Frau Läuferin heißt die Kombination aus moderater Wärme und Feuchtigkeit ab heute nur noch „Weinbergschneckenwetter“! Hat vielleicht jemand einen heißen Draht zu Petrus und könnte genau das für den 5. September von 10 bis 12 Uhr bestellen bitte?!

Advertisements

10 Gedanken zu “Weinbergschneckenwetter

  1. Da warst du ja richtig schnell unterwegs 😮 , toll gemacht!
    Soso, Weinbergschneckenwetter – darf ich hier anmerken, daß das auch das perfekte Wetter für fliegende Pferde ist 😉 . Leider fehlt mir der Draht zu Petrus, sonst würde ich die Bestellung gerne für uns beide abgeben.
    Aber Daumendrücken, das tu ich schon aus purem Eigennutz.
    lG
    Ralph

    Gefällt mir

  2. Leider habe ich auch keinen passenden Draht zu den Wettermachern, sonst würde ich nicht nur für den 05. sondern auch für den 12. September eine Wetterbestellung in Auftrag geben. Ergänzend hätte ich dazu bitte noch wenig Wind.

    15 sek. schneller von einer Woche auf die andere – das möchte ich auch mal schaffen!

    Gefällt mir

  3. Als ich heute Vormittag gelaufen war, da war fast Weinbergschneckenwetter, einzig der Regen hatte gefehlt, der war stundenlang vorher da. Den Draht nach oben habe ich auch nicht, wünsche Dir aber für den 5. September allerbestes Weinbergschneckenwetter. 🙂

    Von einem 5:20 er Schnitt davon träume ich höchstens, Respekt!

    Gefällt mir

  4. @Ralph: Ich erhebe keinerlei Ausschließlichkeitsanspruch für die Bezeichnung „Weinbergschneckenwetter“. Von „perfektem Pferdeflugwetter“ zu sprechen wäre mir auch sehr recht. Solange unsere Ansprüche kompatibel sind, wenn wir bei der gleichen Veranstaltung starten, ist alles in Ordnung! 😉

    @Nordläufer: Schauen wir mal, was sich machen lässt – vielleicht findet sich ja noch jemand, der für uns die richtigen Bedingungen schafft. – Die Einheit letzte Woche war wirklich grottig (schwüle Bedingungen, müde Beine). Sonst wäre das mit den 15 Sekunden ganz sicher nicht drin gewesen … 8)

    @Bernd: Vielen Dank! Wenn genug Menschen wie du die Daumen drücken, ersetzt das vielleicht den heißen Draht nach oben! 😉

    LG,
    Anne

    Gefällt mir

  5. wie wär’s mit einer Petrus-Petitionsgemeinschaft. Wir könnten ’ne Unterschriftenliste schicken oder vielleicht kommt in dem Fall ein Sammelgebet besse? Aber nur, wenn wir den 4. September mit einschließen in die Petition. Den bräucht‘ nämlich ich bittschön mit gutem Wetter 😉

    Gefällt mir

  6. Hallo Anne !
    Nun, nach 12 Stunden sind wir wieder zu Hause. Wir kennen nun jeden Winkel von Trier inkl. der Vororte, Bauernhöfe und Hundehütten 🙂
    Leider hatten wir heute noch kein Glück mit einer Wohnung für Alisha, aber für Morgen haben wir ein gutes Gefühl.
    Hier nochmal herzlichen Dank für deinen klasse Rundgang durch die Uni (man ist die rießig) , deine Hilfe und Beratung. Du bist (und da sind wir alle einer Meinung) wirklich genau so super nett wie du dich hier präsentierst. Und mit dem Wetter werde ich mal mit dem da oben sprechen, vielleicht hilft es ja. Und vielleicht mach ich ja mal so ein Seniorending 😉

    Gefällt mir

  7. @Lizzy: Ich geb‘ dann mal eine Sammelbestellung für Kerzen auf – und wenn du die Unterschriften gesammelt hast, nehm ich alles mit in den Dom. Vielleicht geht ja was! 😉

    @Martin: Ach du meine Güte! Ich drücke sehr die Daumen, dass das gute Gefühl nicht trügt, und bin sehr gespannt, wo Alisha landen wird. – Die Komplimente kann ich nur zurückgeben – es hat riesig Spaß gemacht mit euch! 🙂 Bei passender Gelegenheit sollten wir euren Besuch in Trier unbedingt mit einem Lauf verbinden. Und das Seniorending wär doch wirklich was Feines! 😉

    Gefällt mir

  8. Ich drücke dann mal mit. Natürlich auch nur aus purem Eigennutz. 🙂
    „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt“ klappt leider nicht immer. Auch nicht beim Wetter. 😉
    Ob ich die Wolken mit Conrads Spezialkleber festkleben kann?

    Gefällt mir

  9. @Pippi: Käme auf einen Versuch an! 😉 Aber pass auf, dass dir von dem Zeug nichts auf die Schuhsohlen gerät! Dann wird das nämlich nix mit der Bestzeit! 8)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s