Weg damit!

Ich wusste, dass ein bestimmtes Paar meiner kurzen weißen Socken nach etwa einer Stunde Laufzeit Blasen am Mittelfuß verursacht. Aber welches Paar? Ganz offensichtlich das Paar, das ich gerade trage. Die Stunde ist knapp herum. Unter dem inneren rechten Mittelfuß beginnt es unangenehm zu reiben. Ein paar Minuten später fängt es an wehzutun. Und noch 2 Kilometer … was hilft alles Jammern und Wehklagen?

Die sparsame Hausfrau würde vermutlich mit buntem Garn ein Kreuzchen in jeden Socken sticken, um die Übeltäter zu kennzeichnen. Sie sind ja „eigentlich noch gut“ und ich könnte sie auf kurzen Läufen weiterhin tragen.

Aber ich bin keine sparsame Hausfrau, wenigstens nicht in diesem Punkt. Ich bin stocksauer! Nachdem ich mir zum dritten Mal eine richtig große Blase in diesen Socken geholt habe – jedes Mal mit anderen Schuhen, an der speziellen Kombination liegt es also nicht – langt es mir einfach! Der erste Weg daheim führt deshalb nicht an die Wasserleitung zum Auftanken, sondern an den Mülleimer. Schuhe aus, Socken von den Füßen gezerrt und weg mit den Dingern! Ihr ärgert mich nicht noch einmal!

Kleine Ursache, große Wirkung: Probleme durch falsche Socken – kennt ihr das auch?

Advertisements

8 Gedanken zu “Weg damit!

  1. Hi Anne,

    das alte Sockenproblem. Ja, das kenne ich auch. Hab mir von Falke teure Laufsocken gekauft und bekommen Blasen. In den Socken von Lidl läuft’s ohne Blasen. Das soll einer verstehen. Aber solange man den Übeltäter eingrenzen und in seine Schranken weisen kann, paßt’s. Also, gute Entscheidung!

    Gefällt mir

  2. Das Beste, was du tun konntest, weg mit diesem Unheilstifter, auch wenn unsere Großmütter sie ganz sicherlich wieder aus dem Müll heraus geholt hätten.

    Blasen sind ätzend, die muss man wirklich bei diesem Wetter nicht noch als Zusatz-Programm haben.

    Alles richtig gemacht, nur ärgerlich, wenn sie teuer waren ! 😉

    Gefällt mir

  3. @Janni: Da bin ich mal gespannt, wie ich mit meinen neuen Falke-Socken klarkommen werde. Mit meinen Kaffeeröster- oder Discountersocken hatte ich nie Probleme, mit den jetzt entsorgten Nikes um so mehr!

    @Margitta: Ja, Oma hätte die Kreuzchen eingestickt! Aber wir sind heute verschwenderischer und lassen an unsere Füße nur das, was uns nicht ärgert. Zum Glück haben sie kein Vermögen gekostet, soweit ich mich erinnere. 8)

    Gefällt mir

  4. zweimal hab‘ ich Probleme mit Socken gehabt:

    1. Trekkingsocken aus irgendsoeinem leicht wasserabweisenden Material. Da brannten schon nach kurzen Touren die Fußsohlen in den Wanderschuhen wie Feuer. Als ich mal kapiert hatte, dass die Socken und nicht die Schuhe die Übeltäter waren, flogen sie sofort raus und in den Müll.

    2. Laufsocken von Tchibo – weiß mit babyblau drin. Die waren am Vorderfuß zu weit – lagen nicht an, bisschen wie ausgebeult. Und da knubbbelte sich dann eine Stelle immer so zusammen, dass es auch blasengefährdet war. Von denen hatte ich gleich zwei Paare gekauft und beide wurden dann nur noch als Bürosocken – vorzugsweise in offenen Schuhen – verwendet, womit Wegwerfen entfiel. Inzwischen sind sie den Weg alles Irdischen gegangen.

    Gefällt mir

  5. Manchmal hängt es ja sogar an der Tagesform (ja, Form) der Füße, ob die Socke scheuert. Bei letzten HM hatte ich auch so einen Tag. Die Socken gehen sonst immer super. Zum Glück war ich fertig, bevor wirklich eine sichtbare Blase da war. Nächstes Mal doch wieder meine kuscheligen dicken Trainingssocken?

    Gefällt mir

  6. @Lizzy: Ich glaube, diese weiß-babyblauen Tchibo-Socken habe ich auch … und komme prima mit ihnen klar. So ist wohl jeder Fuß anders …

    @Pippi: Das mit der Form der Füße glaube ich dir. Bei den Schuhen merke ich das fast noch stärker als bei den Socken! Aber bei einem HM deine dicken Socken … nein, das geht nicht, kein Gramm zuviel ist die Devise! Und du wirst doch eh immer schneller, damit nimmt auch die Wahrscheinlichkeit eines ernsteren Blasen-Problems ab! 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s